fbpx
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie eine bessere Erfahrung auf der Website haben. Wir verwenden Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbebotschaften zu senden. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie in der Cookie Policy. Als u doorgaat met browsen, stemt u in met het gebruik van cookies.
 

 

Die alte Mühle „Antico Mulino di Fontanetto Po“ wurde 1465 erbaut und wegen ihrer Nähe zum Fluss „da Po“ genannt. 1911 wurde die alte Mühle stillgelegt und 1956 ging der Besitz an die Familie Gardano über, die bereits seit fünf Generationen Müller war. Sie restaurierte die Anlage und machte sie zu einer archeologisch-musealen Stätte, die Wissenschaftlern und Öffentlichkeit gleichermaßen zur Verfügung steht. Das im Bewässerungsgraben fließende Wasser treibt noch immer alle Maschinen der Mühle an! Amotherm schützt die alten Holzstrukturen auf absolut nicht invasive Weise vor Beschädigungen durch Feuer.