fbpx
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie eine bessere Erfahrung auf der Website haben. Wir verwenden Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbebotschaften zu senden. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie in der Cookie Policy. Als u doorgaat met browsen, stemt u in met het gebruik van cookies.
 

 

„Villa Mayr“ ist die ehemalige Sommerresidenz des berühmten Hotels „Elephant“ in Brixen. Der aktuelle Besitzer Robert Burger hat mit viel Liebe zum Detail das Haus seiner Vorfahren restauriert und wieder aufgebaut. Die Architekten Gerhard Bergmeister und Michaela Wolf (bergmeisterwolf) haben antike Konstruktionselemente des Gebäude bewahrt und sie perfekt mit moderner Einrichtung kombiniert. Die Verbindung zwischen Alt und Neu ist unverfälscht geblieben, der Geist vergangener Zeiten lebt in jedem Detail weiter, das mit Leidenschaft gepflegt wird.

Die Herausforderung: Gesucht wurde ein langlebiger, schützender und industriell einsetzbarer dekorativer Zyklus an einer Fassade mit vertikalen Elementen in Oxidrot und trennenden gelben Streifen auf der einen Seite und Blau auf der anderen Seite.

Die Lösung: Aquaprofi MS Top FK in einer oxydroten Musterfarbe für die vertikale Verschalung und in einer blauen Musterfarbe für die Zwischenleisten, die einseitig mit einer gelben Acryl-Holzfarbe übergestrichen wurden. Das Erscheinungsbild der Fassade ändert sich je nach Blickrichtung, aus der sie beobachtet wird.