Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
J.F. AMONN GmbH

Welches Produkt ist das richtige?

Ein Leitfaden für die Wahl des richtigen Produkts

Ausschlaggebend bei der Wahl des geeigneten Produkts sind einige Unterscheidungsmerkmale der Lacke: Abriebfestigkeit, optische Anmutung sowie das Brandverhalten.
 
 

Beständigkeit: Die richtige Endbeschichtung sollte entsprechend der gewünschten Leistungen und des Anwendungsbereichs gewählt werden. In der Tat ist es bei einem hoch beanspruchten Bodenbelag wichtig, Produkte zu verwenden, die eine höhere Beständigkeit bieten. Für Treppen, öffentliche Räume oder andere risikobehaftete Begebenheiten empfiehlt Amonn die Lacke Stufex R 290 und Stufex R 2660, die mit ihrem entsprechenden Katalysator für eine harte und besonders kratzer- und abriebfeste Oberfläche sorgen.

Brandverhalten:
Das Brandverhalten von Holz hängt von der Holzart und der Positionierung ab. Bei vertikalen Strukturen steigt das Feuer leicht nach oben, während es sich am Boden langsamer ausbreitet. In jedem Fall ist Holz ein brennbares Material und muss in gewissen Umgebungen, die gesetzlich der Vorlage des Brandschutzdossiers unterliegen, mit geprüften Produkten behandelt werden, welche die Brandentwicklung verhindern oder die Ausbreitung verzögern. Mit dem Lack Stufex Hydrolac bietet Amonn die im Sinne der europäischen Norm EN 13501 geprüfte und in der Klasse Bfl-s1 eingestufte Lösung. Wegen seiner Vielseitigkeit und Anwenderfreundlichkeit kann dieses Produkt eingesetzt werden, um die Sicherheit in jeder Umgebung, einschließlich des Wohnbereichs, zu erhöhen.

Optische Anmutung:
Die Anmutung des fertigen Bodenbelags unterscheidet sich insbesondere durch die Wahl des Glanzgrads. Diese Wahl basiert einzig und allein auf dem persönlichen Geschmack. In jedem Fall ist ein mattes Finish weniger empfindlich und verbirgt besser etwaige Kratzer. Bei einer glänzenden Oberfläche hingegen ist zu berücksichtigen, dass diese im Laufe der Zeit ihren Glanz leicht verlieren kann und etwaige Kratzer auffälliger sind. Natürlich beeinträchtigt dies nicht die Beschaffenheit der Lackierung, erfordert aber eine konstantere Instandhaltung.

Welches Produkt soll ich verwenden:
Die Linie Stufex bietet verschiedene Lösungen. Die Tabelle liefert Ihnen nähere Informationen.

 
Zurück zur Liste