Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
Amonn Color GmbH

Lignex Renova Plus

Thixotrope mittelschichtige Flächenlasur

Verleiht holz neues leben - Die mittelschichtige Flächenlasur Lignex Renova Plus egalisiert unterschiedlich abgewittertes Holz und hellt fl eckiges und dunkles Holz auf. Dank ihrer speziellen Zusammensetzung bietet die Flächenlasur Lignex Renova Plus optimalen Feuchtigkeits- und UV-Schutz, sie gleicht Unebenheiten und farbliche Unregelmäßigkeiten aus und verleiht dadurch dem Holz neuen Glanz.
EIGENSCHAFTEN UND ANWENDUNG
Streichen
Nicht maßhaltige Bauteile
Begrenzt maßhaltige Bauteile
 
FARBTÖNE
 
COLORMIX
 
 
 
Produktinformationen

Eigenschaften

  • Lässt die Holzporen offen und reguliert den Holzfeuchte/Luft-Austausch
  • Bietet dank spezieller UV-Absorber einen guten Schutz vor Sonnenlicht
  • In Gelform für eine tropfenfreie Verarbeitung
  • Hohe Ergiebigkeit und verarbeitungsfreundlich
  • Aromatenfrei
  • Macht das Holz wasserbeständig
  • Gibt dem Holz einen schönen Wachseffekt
  • Uniformiert die Farbe auf dem zu renovierenden Holz und hellt zeitbedingt besonders stark vergrautes Holz auf

Anwendungsbereich
Für das Imprägnieren von nicht maßhaltigem Holz ohne ständigen Erd- oder Wasserkontakt, in Innen- und Außenbereichen. Besonders für das Renovieren von witterungsbedingt abgenutzten Holzflächen geeignet.

Trocknung
Nach ca. 12 Stunden, je nach Holzart

Materialverbrauch
ca. 12 - 15 m²/l pro Anstrich

Gebindegrößen
0,750 l - 2,5 l - 5 l - 25 l* (* nur 00 Farblos und 04 Nussbaum)
Colormix: 1 l - 2,5 l - 5 l


Empfohlene Anstrichaufbauten
Innenbereich:
1 - 2 x Lignex Renova Plus

Außenbereich, Neuanstrich:

1 - 2 x Lignex Grund BPIv
1 - 2 x Lignex Renova Plus

Außenbereich, Renovierung:

1 - 2 x Lignex Renova Plus


* Aus produktionstechnischen Gründen sind einige Farben der Palette nur mit dem Colormix-System möglich. Die so entstehenden Farben könnten leicht von den Fertigfarben („ready“) abweichen. Bei Arbeitsfortsetzungen immer einen Farbtest ausführen.
 
 
Dokumente
Downloads
 
  Technisches Datenblatt
Login Sicherheitsdatenblatt
 
 
 
 
 
 
 

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte Text