Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
Amonn Color GmbH

ÜBER 200 JAHRE GESCHÄFTSTÄTIGKEIT UND UNTERNEHMERGEIST

Die Geschichte eines Familienunternehmens mit Weitblick und internationaler Ausrichtung.

Seit mehr als zwei Jahrhunderten wird das Unternehmen, heute in der siebten Generation, mit Weitblick geführt. Es wurde vergrößert, gewann an Bedeutung und eroberte nach und nach neue und diversifizierte Branchen. Und eben das ist der Geist, mit dem die Familie Amonn vor fast einem Jahrhundert Teil der Welt der Lacke wurde.
 
 

1802 - Die kommerziellen und handwerklichen Tätigkeiten von Amonn reichen auf das Jahr 1802 zurück. 1921 beginnt das industrielle Schaffen der Firma und 1924 öffnet das erste Farbengeschäft in der Bindergasse in Bozen. 1946 beginnt Amonn in Bozen mit der eigenen Produktion von Farben und Lacken. Dieses Geschäftsfeld steht bis heute im Mittelpunkt und das Unternehmen spezialisiert sich vor allem auf die Produktion von Lasuren und Lacken für den Holzschutz im Außenbereich unter dem renommierten Markenzeichen LIGNEX. In der Region wird neben der Produktion auch der Vertrieb immer wichtiger und so wird die Großhandelsfirma AMONN COLOR srl für Farben und Tapeten gegründet.

1986 - 1986 erwirbt Amonn die 1894 gegründete Firma Lutz AG mit Sitz in Korneuburg in der Nähe von Wien. Damit übernimmt Amonn auch die angesehene Marke BESSEMER. Die Produkte von Bessemer werden seit über einem Jahrhundert auf den Dächern Wiens verwendet und auf die Probe gestellt. Sie stehen für Schutz und Veredelung von Blechdächern.

1994 – Mit Blick auf die Diversifizierung kauft Amonn 1994 die Firmen ITALVIS und PROTECT, die sich mit der Marke PROTHERM seit 1972 mit dem passiven Brandschutz beschäftigt. Mit diesen beiden Unternehmen erobert Amonn kraftvoll eine neue sehr spezielle Marktnische. Beide Unternehmen mit Sitz in Mailand werden später unter dem neuen Namen ITALVIS PROTECT srl fusioniert.

1996 – Um sich im Bereich des Brandschutzes zu erweitern, übernimmt Amonn im Jahr 1996 auch die Firma STUFEX A.G. mit Sitz in Ponte nelle Alpi nahe der Stadt Belluno. STUFEX ist seit 1965 auf die Produktion von Parkettleimen und -lacken und Systemen für den passiven Brandschutz spezialisiert. Mit diesem Erwerb behauptet sich Amonn als Marktführer in dieser Nische.

1998 - 1998 entsteht die regionale Großhandelsfirma AMONN COSMA aus der Fusion der AMONN COLOR und COSMA ZETAL.

Nach wenigen Jahren wird die Firma wieder in AMONN COLOR umbenannt. Sie vertreibt die Produkte unter eigenem Namen auf nationaler und internationaler Ebene und arbeitet zugleich auf regionaler Ebene in engem Kontakt mit dem Verbraucher. Damit realisiert Amonn eine vertikale Integration durch den Erwerb von Fachkenntnissen in der gesamten Produktionskette.

2007 – Im Jahr 2007 entsteht aus einer Joint Venture mit einem Partner vor Ort die Firma AMONN&L’AQUATEC mit Sitz in Bangkok, Thailand. Hier werden die Produkte der Linie für den passiven Brandschutz hergestellt, um der steigenden Anfrage im Fernen Osten gerecht zu werden.

2008 - 2008 vereinen sich ITALVIS PROTECT und STUFEX unter dem Namen AMONN FIRE. Zugleich wird die Marke AMOTHERM gegründet, die von nun an alle Produkte für den passiven Brandschutz im Sinne der europäischen Verordnungen auszeichnet.

2012 – 2012 wird der Autolackbereich der AMONN COLOR abgespaltet und mit der Firma COLOR TEAM zu einer neuen Firma zusammengeschlossen, der COLOR TEAM AMONN. Diese Großhandelsfirma vertreibt insbesondere Lacke für Karosseriebetriebe und ist damit regional von großer Bedeutung geworden.

2013 - 2013 erfolgt der Zusammenschluss aller Unternehmen der Amonn-Gruppe unter dem Namen J.F. AMONN A.G. und es entsteht die Abteilung Color. Im Frühjahr 2013 wird der Großhandel von Farben und Lacken ausgegliedert. Durch eine Fusion mit der Firma PROFI COLOR entsteht, unter Mehrheitsbeteiligung, die Firma AMONN PROFI COLOR G.m.b.H, eine der größten Großhandelsfirmen auf italienischem Gebiet. Zum Abschluss dieser Umgestaltung wird die Division Color der J.F. AMONN zu einem Industriezweig mit 4 Spezialgebieten und den 4 wichtigen Marken LIGNEX, AMOTHERM, BESSEMER und STUFEX. In diesem Zuge werden einzigartige Fachkenntnisse zusammengeführt, um die Anforderungen der nationalen und ausländischen Märkte zu erfüllen.